Home Telefon E-MAIL

Case StudyHotel Sacher Salzburg

Über das Projekt

Das österreichische Bundesheer entschied sich 2020, da die Veranstaltung anlässlich des Nationalfeiertags am Heldenplatz aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden konnte, zu einer virtuellen Leistungsschau.

Die Kampagne, die von der Cayenne Marketing Agentur GmbH geleitet wurde, sah eine interaktive Website vor, die von der Clicksgefühle GmbH & Co KG programmiert werden sollte. Die 360° Tour wurde in diese integriert und hat das Ziel, der Zivilbevölkerung Einblicke in das vielfältige Aufgabenspektrum sowie laufende Einsätze und aktuelle Projekte des Heeres zu geben, zusätzlich dient sie auch als Online-Recruiting-Tool.

In dem darauffolgenden Jahr 2021 wurde, wegen des großen Erfolges, eine Remake der Tour mit neuen Inhalten produziert, diesmal analog zur realen Veranstaltung am Heldenplatz in Wien.

2022 wurde eine minimierte Version mit neuem Content angefertigt, um speziell für das Online-Recruiting im Bereich der Luftfahrt, eingesetzt zu werden.

Die virtuelle Darstellung von Veranstaltungen, Messen sowie inszenierten „Showrooms“ bietet Interessenten auf interaktive Weise einen Zugang zu multimedialen Information und Anschauungsmaterial, jederzeit, überall und ganzheitlich.

 
 

Kunde

Sacher Hotels Betriebsgesellschaft mbH

Service

Web

Technik

360° Foto

Welten

Hotel, Tourismus

Konzeption

Die Projekte für das Bundesheer wurden in verschiedene Bereiche gegliedert: Der Heldenplatz mit der virtuellen Leistungsschau, die Landesverteidigung, der Katastrophenschutz, der Corona-Einsatz und der Auslandseinsatz. Im weiteren wurden diese um die Luftraumüberwachung, den Schutz der Bevölkerung, das Schulungs- und Einsatzflugzeug sowie die Radarabdeckung ergänzt.

Dem Besucher sollte das Gefühl gegeben werden, tatsächlich auf dem Heldenplatz zu stehen, um wie jedes Jahr an der Leistungsschau teilzunehmen. Außerdem sollte es den Interessierten ermöglicht werden, die Themengebiete auf möglichst intuitive Weise zu erkunden. Dazu gehörte auch das Eintauchen in Einsatzfahrzeuge und Fluggeräte des Bundesheeres. Solche in der Realität nicht möglichen Einblicke und noch vieles mehr wollten wir für die Österreicherinnen und Österreicher im Rahmen des Nationalfeiertages von zu Hause aus erlebbar machen.

Die Projekte für das Bundesheer wurden in verschiedene Bereiche gegliedert: Der Heldenplatz mit der virtuellen Leistungsschau, die Landesverteidigung, der Katastrophenschutz, der Corona-Einsatz und der Auslandseinsatz. Im weiteren wurden diese um die Luftraumüberwachung, den Schutz der Bevölkerung, das Schulungs- und Einsatzflugzeug sowie die Radarabdeckung ergänzt.

Dem Besucher sollte das Gefühl gegeben werden, tatsächlich auf dem Heldenplatz zu stehen, um wie jedes Jahr an der Leistungsschau teilzunehmen. Außerdem sollte es den Interessierten ermöglicht werden, die Themengebiete auf möglichst intuitive Weise zu erkunden. Dazu gehörte auch das Eintauchen in Einsatzfahrzeuge und Fluggeräte des Bundesheeres. Solche in der Realität nicht möglichen Einblicke und noch vieles mehr wollten wir für die Österreicherinnen und Österreicher im Rahmen des Nationalfeiertages von zu Hause aus erlebbar machen.

 

Produktion & Nachbearbeitung

Besondere Aufmerksamkeit bei diesem Projekt bekam das Startpanorama der beiden Nationalfeiertags-Touren. Der Heldenplatz musste sorgfältig retuschiert und eine digitale Montage mit ausgewählten Grafiken sorgfältig erstellt werden.

Spektuläre Aufnahmen wie vom Inneren eines Pandur Evo oder aus einem Black Hawk wurden in mehreren Shooting-Tagen produziert und genauestens überarbeitet

Die 360° Touren bestechen durch realistische Tonaufnahmen zu den einzelnen 360° Atmosphären und liefern per Verlinkung oder Hinweistafel Informationen zu den einzelnen Bereichen.

FACTS

0
Panoramen
gesamt
0
Außenaufnahmen
0
Hotspots

Postproduction-Tour

Sehen Sie hier eine komprimierte Veranschaulichung  in 360° zu einigen Produktionsschritten:

1. Bild: Vom RAW zum HDR – Hier werden die verschiedenen Belichtungsstufen der Einzelaufnahmen angezeigt sowie das finale HDR-Ergebnis

2. Bild: Gestitchtes 360° Panorama – Die einzelnen HDRs wurden zu einem 360° Panorama zusammengefügt, noch keine weitere Bildbearbeitung

3. Bild: Retusche – Das Panorama wird sorgfältig retuschiert, alle störenden Elemente werden entfernt

4. Bild: Farbbearbeitung – Die Farbe des Panoramas wird angepasst, das 360° Panorama ist fertig.

5. Bild: Vorher und Nacher – Ansicht des Ausgangs- und Finalbildes in einem einzelnen 360° Panorama

 

Postproduction-Tour

Sehen Sie hier eine komprimierte Veranschaulichung  in 360° zu einigen Produktionsschritten:

1. Bild: Vom RAW zum HDR – Hier werden die verschiedenen Belichtungsstufen der Einzelaufnahmen angezeigt sowie das finale HDR-Ergebnis

2. Bild: Gestitchtes 360° Panorama – Die einzelnen HDRs wurden zu einem 360° Panorama zusammengefügt, noch keine weitere Bildbearbeitung

3. Bild: Retusche – Das Panorama wird sorgfältig retuschiert, alle störenden Elemente werden entfernt

4. Bild: Farbbearbeitung – Die Farbe des Panoramas wird angepasst, das 360° Panorama ist fertig.

5. Bild: Vorher und Nacher – Ansicht des Ausgangs- und Finalbildes in einem einzelnen 360° Panorama

 

Konzeption und Design

Erstellung eines passenden, individuellen Konzepts und Designs in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden

360° Content“

Hochauflösende Fotografien und Videos, computergenerierte Bilder und fotorealistische Kompositionen

Guide.live Technologie

Führen Sie Ihre Kunden/Gäste eigenständig und in direkter Kommunikation durch Ihre 360° Guide.Live-Tour

Postproduktion

HDR-Technologie, Stitching, sorgfältige Retusche und Farbanpassung der 360° Panoramen

Programmierung

Mobiloptimierte Programmierung der 360° Touren mit intuitiver Navigation und multimedialem Content

Multi-Channel-Bespielung

Content für Webiste, gängige Social-Media-Kanäle sowie großflächige Drucke, 360° Konferenzführungen und VR-Experiences

Wollen Sie auch Ihre Online-Präsenz verbessern? Oder die guide.live Technologie für Ihr Business besser kennenlernen?

Sie wollen Ihren Betrieb oder Ihre Produktionsstätte in Premium-Fotoqualität und innovativ digital präsentieren? Möchten Sie mehr Aufmerksamkeit erregen, mehr Bewerber/Innen anziehen und größere Umsätze generieren? Dann vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch mit uns!

Konzeption
und Design

Shooting

Postproduktion

Programmierung

guide.live Technologie

New Business Magazin – Best of Innovations:
Sinnliches Industrie-Erlebnis

Ein Artikel von Albert Sachs Auch wenn man auf einer einsamen Insel sitzt, kann man heute genüsslich durch österreichische Betriebe schlendern. Aber 360-Grad-Inszenierungen bieten für Unternehmen noch viel mehr praktische und interessante Einsatzmöglichkeiten. Neue Mitarbeiter:innen bei KTM erhalten von ihrem Arbeitgeber ganz besondere Post – schon Tage, bevor sie zum ersten Mal an ihrem künftigen Arbeitsplatz auftauchen. Inhalt des schlichten Kuverts: ein kleines Willkommens-Päckchen, darin ein knappes Infoschreiben samt QR-Code, über den eine Videoanleitung zum Start der 360-Grad-KTM Onboarding-Tour abgerufen wird, sowie eine VR-Brille aus Pappe.       Virtuelle Inszenierung „Durch die Integration von Videos, Bildern, Musik, Stimmen, Personen

Weiterlesen »

New Perspectives in Wintersports – Ispo Nachlese

November 2022, München New Perspectives in Wintersports Der CEO der 360 Perspektiven GmbH, Gerald Stöllnberger, durfte Teil des Openings der ISPO Munich 2022 sein! Thema der wohl bekanntesten Sportartikelmesse waren die „neuen Perspektiven und Innovationen im Bereich Wintersport und -tourismus„. Mit dabei waren untere anderen die Snowsports Academy, Snow51 Fitness Service (Shanghai) Co.,LTD, und Scotts Sports SA. Bei der ersten Podiumsdiskussion tauschten sich fünf internationale internationale Vertreter aus verschiedenen Branchen aus. Mit auf der Bühne Gerald Stöllnberger (2.v.l.) der folgende Themen erörterte: 👉 Digitale Inspirationen wie 360°-Touren/3D/AR/VR sind wichtig in der Phase vor der Reise, während der Reise und nach

Weiterlesen »

Wo geht’s hier ins Metaverse?

In der neuen „Insight Snowsports Magazin“ – Ausgabe 2022 beleuchten Experten, welche Möglichkeiten „The Metaverse“ im virtuellen, 3-dimensionalen, interaktiven Raum im Wintersport eröffnen. Unseren Beitrag finden Sie ab Seite 28.  Wo geht’s hier ins Metaverse? Es ist in vielerlei Munde und doch können sich noch wenige vorstellen, was wirklich dahintersteckt: das Metaverse. Wir haben uns unter Insidern umgehört, welche Möglichkeiten diese virtuellen, dreidimensionalen, interaktiven Welten für den Wintersport auftischen. Wer schon vor Mitte der 1990er-Jahre mit dem „Internet“ in Kon­takt war, weiß noch, dass deshalb in der breiten Masse keine Eksta­se-Stürme ausbrachen. Für einen Eindruck zur damaligen digitalen Welt

Weiterlesen »

360° Perspektiven bei den Digital Days 2022

© cityfoto.at R. Pelzl Am 13. Oktober 2022 fanden bereits zum 5. Mal die Digital Days in den Promenaden Galerien in Linz statt. Zahlreiche Experten:innen aus dem Digitalbereich tauschten sich über die Themen wie den Einsatz von digitalen Medien für Unternehmen, E-Commerce und Online-Marketing aus. Für die zahlreichen Besucher:innen gab es ein umfangreiches Konferenz- und Workshop-Programm. Für 360 Perspektiven GmbH Perspektiven das richtige Setting, um in die „Digital Reality“ einzuladen und einzutauchen. Besucher:innen konnten sich vor Ort auf unterschiedlichen Plattformen einen ersten Einblick in unser Leistungsspektrum verschaffen: ➡️ 360°Inszenierung: 360° Premium Content Erstellung samt Programmierung interaktiver Self-Service-Touren www.360perspektiven.com ➡️ 360Guide.Live: Geführte digitale Experience

Weiterlesen »

360° EXPERIENCE Attersee-Attergau – Die Tourismusregion als Trendsetter für digitale Inspirationen

Visuell inspirieren – Live erleben. Das brandneue Leaders-Projekt www.360Attersee.com hat in puncto Design und virtuellem Erlebnis für User eine neue Dimension erreicht. Wien/Attersee – Im digitalen Zeitalter müssen Unternehmen sich neu aufstellen und sich bestmöglich online positionieren. Die Urlaubsregion Attersee-Attergau beschreitet gerade diesen Weg und nutzt neuen digitalen Content und innovative Kanäle, um sich im Netz optimal hervorzuheben. Insbesondere wird das Marketingpotential der 360° Experience für die Region voll ausgeschöpft. Angelina Eggl, Geschäftsführerin des TVB Attersee-Attergau: „Die interaktive 360 Grad Panoramatour ist ein weiterer Schritt in der Digitalisierung und ein wichtige Inspirationsquelle für Gäste. Die visuelle Darstellung mittels moderner Drohnenaufnahmen

Weiterlesen »








Starten Sie mit uns Ihr eigenes
Projekt!